Für einen sicheren Campingurlaub

Endlich wieder raus, endlich wieder Campingurlaub in freier Natur!
Nach über 6 Monaten Zwangspause ist es endlich soweit, ab dem 19. Mai sind unser Campingplatz und unser Restaurant wieder geöffnet.
In Zeiten wie diesen zählt Campingurlaub zu den sichersten Urlaubsformen überhaupt. Trotzdem gilt es, neben den bekannten Hygieneempfehlungen, einige Punkte zu beachten.

Alle Informationen Stand 26.04.21. Änderungen jederzeit möglich!

Anreise & Tests

Bei der Anreise muss bis auf weiteres ein negativer Corona Test, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine überstandene COVID19 - Erkrankung vorgewiesen werden.

Es gelten folgende Zeiträume:

  • Antigentest: 2 Tage
  • PCR-Test: 3 Tage
  • Genesene Personen: bis 6 Monate nach der Krankheit (zb Absonderungsbescheid oder Arztbestätigung)
  • Geimpfte Personen: ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr


Wir sind verpflichtet dies bei der Anreise zu überprüfen. Leider ist es nicht möglich Gäste ohne oder mit nicht mehr gültigen Tests bzw Impfzertifikat oder Genesungsbestätigungen aufzunehmen.
Für unsere Saison und Dauercamper ist daher die Anreise bis auf weiteres nur von 08:00 bis 20:00 möglich. Die Bestätigungen müssen vor Betreten des Platzes bei der Rezeption vorgewiesen werden.
Der Impfpass wird als Impfzertifikat akzeptiert.

Mit 19. Mai werden neue Quarantänebestimmungen gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete gelten:

  • Grün/Gelb/Orange: freie Einreise
  • Rot: keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind
  • Dunkelrot: Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte mit anschließender Quaratäne (Freistesten möglich nach 5 Tagen)


Dies bedeutet, dass die Einreise aus Ländern mit einer 7 Tage Inzidenz von unter 250 die kein Virusmutationsgebiet sind, ohne Quarantäne möglich ist.

--> Hier <-- finden Sie die aktulle ECDC Karte. Mit Stand 26.04. ist eine Einreise aus einigen Gebieten der Niederlande und Frankreichs ohne Quarantäne zum Beispiel nicht möglich.

Wenn Sie für die Ausreise wieder einen negativen Corona Test benötigen, so können Sie derzeit in allen Apotheken oder bei einem Arzt einen Test machen. Zurzeit ist auch eine Teststation im AquaDome eingerichtet. Es wird an weiteren Testmöglichkeiten gearbeitet. Genaue Daten zu den Testzentren folgen. Ob eine Quarantäne bei einer Ausreise aus Tirol angetreten werden muss, hängt von den jeweiligen Reisebestimmungen des Herkunftslandes ab.

Für Ihren Aufenthalt am Campingplatz ist kein weiterer Test notwendig! Wenn Sie allerdings ein Restaurant oder ähnliches besuchen möchten, benötigen Sie wiederum einen negativen Coronatest mit den obenstehenden Gültigkeiten. Dies gilt nicht für Geimpfte oder Genesene. Im Handel gibt es keine Testpflicht.

In allen geschlossenen Räumen sowie in allen Geschäften und Restaurants gilt eine FFP2 Maskenpflicht. Normale MNS Masken sind nicht erlaubt.

Maßnahmen vor Ort

Um die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten haben wir folgende Maßnahmen getroffen:

  • Es gilt eine FFP2 Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen
  • Um die Abstände gewährleisten zu können, wurden einzelne Waschbecken und Pissoirs gesperrt
  • Es stehen mehrere Desinfektionsspender zur Verfügung
  • Das Betreten der Rezeption und des Kioks ist nur einzeln möglich - gerne bedienen wir Sie durch die offenen Fenster bei der Rezeption und beim Kiosk
  • Wenn Sie Fragen haben stehen wir natürlich gerne persönlich zur Verfügung, bei Bedarf können Sie natürlich auch unsere Hotline unter 004368120828298 nutzen (Whatsapp oder Anruf)
  • folgende Campingplatzeinrichtungen sind leider bis auf weiteres gesperrt: Fitnessraum, Krabbelstube, Indoorspielraum und Wellnessbereich

Freizeiteinrichtungen im Ötztal

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld
Die Therme öffnet am 19.05.. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.
Aufgrund der angepassten Kapazitäten empfehlen wir die Eintritte schon vorab zu buchen.
Natürlich können Sie wie gewohnt die Karten direkt in der Rezeption mit 10 % Rabatt erwerben, sofern die Therme noch nicht ausgebucht ist.

Informationen zu weiteren Freizeiteinrichtigungen folgen.